Schulsozialarbeit

Beratung & Seelsorge

„Wenn du schnell gehen willst, geh allein; wenn du weit kommen willst,
geh mit anderen.“ (afrikanisches Sprichwort)

Die Beratungs- und Seelsorge-Angebote unterstützen und begleiten Schüler, Eltern und Lehrkräfte im schulischen Alltag. Dabei sehen wir jedes Individuum als Gottes Geschöpf und einzigartige Persönlichkeit an. Alles Handeln in der Beratung wird von der Gnade Gottes getragen und ist auf Gottes Weisheit angewiesen.

Eltern- & Erziehungsberatung

Bei Erziehungsfragen oder Konflikten unterstützen und beraten wir Eltern.

Berufsberatung

In einer individuellen Berufsberatung helfen wir beim Entwickeln und Realisieren von Zukunftsträumen. Berufliche Einzelberatungen in der Schule können mit Kirsten Kuhlmann (Berufsberaterin Agentur für Arbeit Detmold) und Irene Braun (Sozialpädagogin) vereinbart werden.

Eine erste Starthilfe und Orientierung bieten sogenannte  Interessens- und Fähigkeitstests. Einige davon können wir besonders empfehlen.

Situativer Interessent Test (SIT) - 10-Minuten-Test * ist als erster Einstieg gedacht *  basiert auf der Typologie von John L. Holland * beschreibt eher die  beruflichen Schwerpunkte einer Person, weniger konkrete Berufs- und  Studienmöglichkeiten

Schülerpilot - Orientierungstest - ähnlich wie SIT

aubi-plus.de - Suchmaschine für Ausbildungs- und Studienplätze

Bildungs- und Teilhabepaket

Auf Anfrage informieren wir über finanzielle Unterstützungsmöglichkeiten, vermitteln zu den entsprechenden Ämtern und helfen nach Bedarf auch bei der Antragsstellung.

HA+ - Beratung

In der HA+ Beratung sehen wir nicht nur die schulischen Leistungen des Schülers, sondern wertschätzen ihn mit seinen individuellen Stärken und Schwächen, Begabungen und Fähigkeiten. Diese Ressourcen wollen wir gemeinsam entdecken und ausbauen. In einem Lernfördergespräch werden mit dem Schüler konkrete Ziele gesetzt, um schulische und soziale Kompetenzen zu fördern. Dies geschieht in Begleitung der HA+ Leitung. In einer individuellen Beratung bekommt der Schüler, und bei Bedarf die Eltern, ein Feedback über die beobachteten Fortschritte.

Die Verantwortlichen dafür sind Eduard Epp und Elvira Ickert.


Projekte

Potenzialanalyse

Gaben – Talente – Stärken – Potenziale – Fähigkeiten – Interessen… Bei der Potenzialanalyse werden Schüler angeleitet, ihren Gaben und Stärken auf die Spur zu kommen. Dabei arbeiten wir regelmäßig mit externen Partnern zusammen.

Schülerbetriebspraktikum
  • Drei Berufsfelderkundungstage im Rahmen von KAoA (Klasse 8)
  • Einwöchiges Betriebspraktikum (Klasse 8, vor den Osterferien)
  • Zweiwöchiges Betriebspraktikum (Klasse 9, nach den Halbjahreszeugnissen)

Angebote

HA+ Betreuung

HA+ steht für „Hausaufgaben machen; Individuelle Förderung; Lernen lernen“ In diesem Betreuungs- und Förderungsangebot werden SchülerInnen der 5. bis 8. Klassen bei der Anfertigung ihrer Hausaufgaben von geschulten Mitarbeitern betreut. In Kleingruppen von etwa zwei bis drei Personen bekommen sie Hilfestellungen bei Verständnisschwierigkeiten und können darüber hinaus einzelne Lerninhalte wiederholen und vertiefen. Der ausdrückliche Schwerpunkt bei dieser Arbeit ist die Erledigung der Hausaufgaben.

Aktuell findet HA+ an folgenden Terminen statt:

Montag: 14.00 - 15.30 Uhr Dienstag: 14.00-15.30 Uhr
Mittwoch: 14:00 - 15.30 Uhr Donnerstag: 14.00 - 15.30 Uhr

Das Anmeldeformular zu HA+ erhalten Sie im Sekretariat oder hier:
Anmeldung (pdf)

https://forms.office.com/e/9sZkTfvBBb?origin=lprLink 

 

Elternforum

Einmal im Quartal informieren sich Eltern über verschiedene Themen, die sich aus dem Schulalltag ergeben. Die jeweiligen Vorträge werden aufgenommen und finden sich in der Mediathek (siehe unter Audiobeiträge).


Mitarbeiter

Irene Braun, Sozialarbeiterin B.A.

Meine Schwerpunkte sind:

  • Berufsorientierungsberatung in Zusammenarbeit mit der Agentur für Arbeit
  • Eltern- und Erziehungsberatung
  • Sozialkompetenztraining & Teambuilding
  • Systemische Beratung und Seelsorge
  • Kinderschutzbeauftragte

Kontakt

Mo.-Fr.:  08.00-12.00 Uhr

Raum:  A 212
Tel.: 05231-3089816
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! 

Eduard Epp, Sozialarbeiter B.A.

 Meine Schwerpunkte sind:

  • Berufsorientierungsberatung (KAoA)
  • Bewerbungen
  • Eltern- und Erziehungsberatung
  • Beratung und Seelsorge
  • Sozialkompetenztraining
  • HA+

Kontakt

Mo.-Fr.:  08.00-16:30 Uhr
und nach Vereinbarung

Raum:  A 212
Tel.: 05231-3089816
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Elvira Ickert

Meine Schwerpunkte sind:

  • Organisation der HA+
  • Verwaltung der Mittagsverpflegung

Kontakt

Mo.-Do.: 12:00-15:30 Uhr

Raum C 106
Tel.: 05231-3089825
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Losungen

3. SONNTAG NACH TRINITATIS
Es wartet alles auf dich, HERR, dass du ihnen Speise gebest zu seiner Zeit. Wenn du ihnen gibst, so sammeln sie; wenn du deine Hand auftust, so werden sie mit Gutem gesättigt.
Jesus sprach zum Volk: Ich bin das Brot des Lebens. Wer zu mir kommt, den wird nicht hungern; und wer an mich glaubt, den wird nimmermehr dürsten.

Sekretariat

Frau Peters
Tel.: 05231 3089810
Fax: 05231 3089829
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Anschrift

August-Hermann-Francke-
Hauptschule Detmold
Moritz-Rülf-Straße 5
32756 Detmold



Sprechzeiten

Mo. bis Fr.: 8:00–13:30 Uhr


Copyright © 2024 August-Hermann-Francke-Schulen in Lippe. Alle Rechte vorbehalten.
Joomla! ist freie, unter der GNU/GPL-Lizenz veröffentlichte Software.