Schulpflegschaft

Die Schulpflegschaft vertritt laut Schulgesetz §72 die Interessen der Eltern bei der Gestaltung der Bildungs- und Erziehungsarbeit der Schule, und zwar über die Klassenebene hinaus. Sie ist somit die Interessenvertretung aller Eltern einer Schule. Der/die Vorsitzende vertritt die Schulpflegschaft nach außen und ist gesetztes Mitglied der Schulkonferenz. Die Schulpflegschaft wird gebildet aus den Klassenpflegschaftsvorsitzenden einer Schule.

An den Sitzungen der Schulpflegschaft können die stellvertretenden Vorsitzenden der Klassenpflegschaften teilnehmen (ohne Stimmrecht). Alle Mitglieder der Schulpflegschaft wählen aus ihrer Mitte den/die Schulpflegschaftsvorsitzende(n) sowie bis zu drei Stellvertreter(innen), welche den Kontakt zwischen Eltern und den verschiedenen Gremien halten und somit wichtige Ansprechpartner für alle Eltern und die Schulleitung sind. In der Schulpflegschaft haben die Eltern Gelegenheit, ihre Anliegen untereinander und mit der Schulleitung zu diskutieren. Eine Fülle von Informationen wird hier an die Vorsitzenden der Klassenpflegschaften gegeben, die diese dann an die Eltern ihrer jeweiligen Klassen weiter vermitteln sollen. So soll die Elternschaft Meinungen bilden, Vorschläge erarbeiten, und auch über alle relevanten Themen beraten, die dann in der Entscheidungsbefugnis der Schulkonferenz liegen.

Die Ansprechpersonen der Schulpflegschaft sind in diesem Jahr:

Helene Schmidt: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Renate Neumann: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

Losungen

5. Sonntag nach Ostern - Rogate (Betet!)
Ich will sie durchs Feuer gehen lassen und läutern, wie man Silber läutert, und prüfen, wie man Gold prüft. Dann werden sie meinen Namen anrufen, und ich will sie erhören.
Dann werdet ihr euch freuen, die ihr jetzt eine kleine Zeit, wenn es sein soll, traurig seid in mancherlei Anfechtungen, auf dass euer Glaube bewährt und viel kostbarer befunden werde als vergängliches Gold, das durchs Feuer geläutert wird.

Sekretariat

Frau Koop
Tel.: 05231 6016310
Fax: 05231 6016350
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Anschrift

August-Hermann-Francke-
Grundschule Detmold
Richthofenstraße 106
32756 Detmold



Sprechzeiten

Mo. bis Do.: 7:30–13:30 Uhr
Fr.: 7:30–13:00 Uhr


Copyright © 2022 August-Hermann-Francke-Schulen in Lippe. Alle Rechte vorbehalten.
Joomla! ist freie, unter der GNU/GPL-Lizenz veröffentlichte Software.