Schulprogramm

Christliches Profil

Wir wollen mit Gottes Hilfe eine christliche, bibelorientierte Schule sein,

  • die sich im Schulalltag an der Person und der Botschaft Jesu Christi ausrichtet;
  • die einen Raum der Geborgenheit und des Vertrauens für die Schülerinnen und Schüler schafft;
  • die sich allen Kindern öffnet, deren Eltern unser Erziehungskonzept bejahen.

Unsere Lehrerinnen und Lehrer sind in verschiedenen Gemeinden mit unterschiedlicher Prägung zu Hause und dort auch Mitarbeiter. Gemeinsam ist uns ein lebendiger Glaube in persönlicher Beziehung zu Jesus Christus. Im Wissen um unsere persönlichen Stärken und Schwächen auch im Glauben wollen wir den Kinder unser Christsein authentisch vorleben und ihre Neugier und Freude am christlichen Glauben wecken.

Wir wollen einen Lebens- und Erfahrungsraum schaffen,

  • in dem Lehrer, Schüler und Eltern miteinander arbeiten und voneinander lernen können;
  • in dem im täglichen Miteinander gegenseitige Achtung, Rücksichtnahme und Bereitschaft zum Teilen und Helfen eingeübt werden;
  • in dem wir im gegenseitigen Vertrauen Gespräche mit den Eltern über gemeinsame Erziehungsziele führen können.

Durch Hausbesuche der Lehrerinnen und Lehrer unterstützen wir ein vertrauensvolles Miteinander zwischen Eltern, Schülern und Lehrern, dass den Kindern eine christliche, soziale Werteorientierung bietet. Dadurch sollen die Kinder in die Lage versetzt werden, den Herausforderungen des Lebens in der heutigen Gesellschaft gestärkt zu begegnen.


Pädagogisches Profil

Wir wollen eine ganzheitliche Erziehung und Bildung,

  • die Kopf, Herz und Hand der Kinder einbezieht;
  • die auf die Entfaltung kreativer, musischer und sportlicher Fähigkeiten Wert legt;
  • die Unterrichtsinhalte auch fächerübergreifend und projektorientiert vermittelt;
  • die Kinder fördert und zu Leistungen ermutigt;
  • die den Schülern Hilfe ist bei der Bewältigung ihrer vielfältigen Lebensaufgaben.

Eine Heilpädagogin führt mit ausgesuchten Kindern psychomotorischen Unterricht sowie Wahrnehmungsförderung in Kleingruppen oder Einzelförderung durch.

Sekretariat

Frau Koop
Tel.: 05231 6016310
Fax: 05231 6016350
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Anschrift

August-Hermann-Francke-
Grundschule Detmold
Richthofenstraße 106
32756 Detmold



Sprechzeiten

Mo. bis Do.: 7:30–13:30 Uhr
Fr.: 7:30–13:00 Uhr


Copyright © 2020 August-Hermann-Francke-Schulen in Lippe. Alle Rechte vorbehalten.
Joomla! ist freie, unter der GNU/GPL-Lizenz veröffentlichte Software.