Die Eingewöhnungszeit

Mit dem Beginn eines neuen Kitajahres steht auch immer die Eingewöhnung der neuen Kitakinder an. Dies ist immer eine besondere Zeit für Eltern und Erzieher, denn beide Parteien hoffen auf eine sanfte und erfolgreiche Eingewöhnung, sodass sich das Kind in der Kita schnell wohl fühlt und Anschluss findet.

Im August war es dann soweit und es wurden die ersten neuen Kinder freudig begrüßt und willkommen geheißen. Zunächst versteckten sie sich oft noch hinter Mama oder Papa, doch langsam siegte die Neugier und es bildete sich in den folgenden Tagen eine Vertrauensbasis zwischen Kind und Erzieher.

Im Gruppenraum gab es viel zu entdecken und nicht selten sah man ein Kind, wie es mit großen Augen die neue Umgebung um sich herum beobachtete und die neuen Eindrücke auf sich wirken ließ. Trotz alledem kam es auch mal zu Tränen und Geschrei, wenn der Wunsch nach Mama oder Papa zu groß wurde. Diese Tränen wurden aber in der Regel schnell getrocknet, denn die Neugier war groß genug und es wurde sich dann einfach ein neues Buch angeschaut oder das interessante Spielzeug inspiziert.

 

Abschließend lässt sich sagen, dass die Eingewöhnung meistens zeitversetzt läuft und noch nicht bei allen Kindern abgeschlossen ist. Daher freuen wir uns umso mehr auf die Kinder, die noch kommen und hoffen, dass die bereits Eingewöhnten sich hier schnell zuhause fühlen.

 

Eure Smaragde, Saphire, Rubinen und Citrinen

 

Ansprechpartner

Frau Banmann
Tel.: 05261 6696296
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Anschrift

August-Hermann-Francke-
Kita Lemgo
Regenstorstraße 13
32657 Lemgo




Copyright © 2020 August-Hermann-Francke-Schulen in Lippe. Alle Rechte vorbehalten.
Joomla! ist freie, unter der GNU/GPL-Lizenz veröffentlichte Software.