Familienzentrum - was bedeutet das?

Im Büro unserer KiTa-Leitung Helene Klassen hängt auf Leinwand geschrieben folgender Ausspruch Martin Luthers: „Wenn Du ein Kind siehst, begegnest Du Gott auf frischer Tat.“

Ein wunderbarer Gedanke, wie ich finde, der das Kind als das Ergebnis einer bewussten Schöpfungshandlung eines allmächtigen, liebenden Schöpfers anerkennt.

Was für ein Geschenk so ein Menschenkind ist – und was für eine große Verantwortung, die wir da als Eltern, Pädagogen und als Gesellschaft haben.

Auch der Gesetzgeber versucht dieser Verantwortung Rechnung zu tragen. Im Kinderbildungsgesetz (KiBiz) wurde das Ziel formuliert, „(..) jedes Kind individuell zu fördern.“

Natürlich liegt die Erziehung und Förderung des Nachwuchses vorrangig in der Pflicht und Verantwortung der Eltern, denn die Familie ist nach wie vor „(…) der erste (...) Lern- und Bildungsort des Kindes.“ (§2 (1) S. 3 KiBiz) Und das wird er auch bleiben.

Doch gesellschaftliche Veränderungen nehmen auch Einfluss auf die kindliche Lebenswelt. Das Kind ist nicht mehr nur Teil einer Familie, sondern auch Mitglied in verschiedenen anderen Gruppen, wie beispielsweise der Kindergarten-Gruppe und später auch Schulklasse. Somit werden vermehrt pädagogische Fachkräfte mit Erziehungs- und Bildungsaufgaben betraut: „Die Bildungs- und Erziehungsarbeit in den Tageseinrichtungen und in der Kindertagespflege ergänzt die Förderung des Kindes in der Familie und steht damit in der Kontinuität des kindlichen Bildungsprozesses.“ (§ 2 (1) S. 4 KiBiz)

Im Jahr 2006 wurde in NRW das Förderprogramm „Familienzentrum“ ins Leben gerufen, um diesem Bildungsauftrag bestmöglich zu genügen.

Kindertageseinrichtungen haben seither die Möglichkeit im Rahmen eines Zertifizierungsverfahrens das Gütesiegel „Familienzentrum“ zu erhalten. Ziel ist es für Eltern und Familien leicht zugängliche Anlaufstelle zu sein, in denen sie schnell und unkompliziert Beratung, Unterstützung, Bildung und Betreuung in allen Lebensphasen erhalten können.

Wir sehen in diesem Förderprogramm eine große Chance, unsere Arbeit als Begleiter und Unterstützer von Familien effektiver und pragmatischer zu gestalten.

Bekanntlich beginnt jede Reise mit dem ersten Schritt.

Wir als AHF-Kindetageseinrichtungen in Detmold haben schon einiges an Weg hinter uns und stehen bereits mitten in der Qualifizierungsphase. Die Mitarbeiter sind motiviert und lassen sich fleißig fortbilden. Wir haben Programme und Angebote entwickelt, stehen in Verhandlungen mit verschiedenen Kooperationspartnern und sind im Prozess, dies Ihnen als Eltern transparent zu machen. Nach und nach werden Ihnen unsere Angebote und Informationen auf verschiedensten Wegen zugänglich gemacht.

Zu diesem Zweck findet sich seit Kurzem ein Whiteboard als "Infopoint" im Foyer der Kita , das künftig ausschließlich Aushänge und Informationen des Familienzentrums präsentieren wird.

Des Weiteren haben wir in der neuen Elternecke in der Richthofenstraße eine Tauschbörse für kita-relevante Bekleidung und Schuhe installiert.

Zukünftig wird es noch viele weitere Möglichkeiten geben, unsere Räumlichkeiten sowie die Fachlichkeit der verschiedenen Professionen des Trägers und unserer Kooperationspartner zu nutzen.

Von der Erweiterung unseres Angebots in den Kindertageseinrichtungen Detmold erhoffen wir uns, Sie und Ihre Kinder zukünftig bedarfsgerechter zu unterstützen sowie weiterhin bestmöglich zu begleiten.

Das Wohl des Kindes ist gesetzlicher Auftrag und Grundlage unseres fachlichen Handelns. Jedem Kind zudem eine fröhliche und gelungene Kindheit zu ermöglichen, ist eine innere Haltung.

Um nun mit Martin Luther auch zu schließen: „Die Jugend soll nicht traurig sein, sondern heiter und fröhlich. Junge Menschen sollen voll Frohsinn sein.“

Ansprechpartner

Standort Richthofenstraße
Frau Helene Klassen
Tel.: 05231 6016320
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Standort Moritz-Rülf-Straße
Herr Yannik Voth
Tel.: 05231 6016326
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Anschrift

August-Hermann-Francke-
Kita Detmold

Standort Richthofenstraße
Richthofenstraße 106
32756 Detmold

Standort Moritz-Rülf-Straße
Moritz-Rülf-Straße 5
32756 Detmold




Copyright © 2021 August-Hermann-Francke-Schulen in Lippe. Alle Rechte vorbehalten.
Joomla! ist freie, unter der GNU/GPL-Lizenz veröffentlichte Software.