Einladung zum BK-Informationsabend am 24.11.2022

Einladung zum Informationsabend des Beruflichen Gymnasiums am 24. November 2022

Liebe Eltern,
das AHF-Berufskollegs Detmold bietet Jugendlichen nach Jahrgangsstufe 10 vielfältige Möglichkeiten, ihren beruflichen Interessensschwerpunkten im Bereich Wirtschaft oder Pädagogik zu folgen.

Um sich über diese Ausbildungsangebote näher informieren und individuelle Fragen stellen zu können, laden wir Sie ganz herzlich zu einem Informationsabend des beruflichen Gymnasiums am Donnerstag, 24. November 2022 um 19:00 Uhr in das Forum in der Georgstraße 24 in Detmold ein.


Nach der Jahrgangsstufe 10 bieten wir als Berufskolleg drei attraktive Möglichkeiten für den beruflichen Werdegang Ihrer Kinder an. Einen kurzen Überblick bietet Ihnen die folgende Grafik:

Am Wirtschaftsgymnasium werden fundierte berufliche Kenntnisse u. a. im Bereich Wirtschaft, Verwaltung und Informatik vermittelt. Mathematik und Betriebswirtschaftslehre sind die beiden Schwerpunktfächer. Eine weitere Profilierung bieten die Fächer Volkswirtschaftslehre, Wirtschaftsinformatik
und ein zusätzliches zweistündiges Wahlfach. Nach 3 Jahren führt der Bildungsgang zum Abitur, mit dem ein beliebiges Studienfach an deutschen und internationalen Universitäten aufgenommen werden kann.

Im angebotenen Bildungsgang Erzieher/in mit AHR kann in vier Jahren sowohl das Abitur (AHR) als auch die Ausbildung zum/r staatlich anerkannten Erzieher/in erreicht werden. Deutsch und Erziehungswissenschaften sind die beiden Leistungskursfächer. Neben einem deutlich erhöhten Anteil an Praktika führt das Fach Sozialpädagogik in die praktische Arbeit eines Erziehers bzw. einer
Erzieherin ein. Um den staatlichen Abschluss als Erzieher/in zu bekommen, wird nach dem Abitur ein schulisch begleitetes Anerkennungsjahr in einer pädagogischen Einrichtung absolviert. Der Bildungsgang ist BAföG berechtigt und schließt mit dem Abitur ab, mit dem ein beliebiges Studium an
allen Universitäten aufgenommen werden kann.

Mit der neu startenden zweijährigen Höheren Handelsschule bietet sich die Möglichkeit, auch ohne Qualifikation für die gymnasiale Oberstufe (Q-Vermerk) erweiterte berufliche Kenntnisse und den Erwerb der Fachhochschulreife (schulischer Teil der Fachhochschulreife) zu erreichen. Ein Wechsel in die Jahrgangsstufe 12 des Wirtschaftsgymnasiums ist nach erfolgreichem Abschluss möglich.

Nach einem gemeinsamen Beginn werden wir an diesem Abend alle drei Bildungsgänge in Gruppen sowohl inhaltlich als auch organisatorisch umfassend vorstellen. Sie lernen die verantwortlichen Lehrkräfte kennen und können individuelle Fragen zu den Wahlmöglichkeiten abklären. Es wäre sehr gut, wenn Ihr Kind Sie zu dem Abend begleiten würden.

Einen kurzen Videoclip (1 min) zu den Angeboten unseres Berufskollegs und weitere Informationen finden sich auf unserer Homepage https://www.csv-lippe.de/berufskolleg. Schauen Sie doch einmal kurz vorbei.

Ich freue mich auf die Begegnung am 24. November und verbleibe mit herzlichen Grüßen

Gunnar Johannesmeyer
Schulleiter Berufskolleg

Sekretariat

Frau Grabowski
Tel.: 05231 9216100
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Anschrift

Christlicher Schulverein Lippe e.V.
Georgstr. 24
32756 Detmold



Sprechzeiten

Mo. bis Do.: 8:00–16:00 Uhr
Fr.: 8:00–13:00 Uhr


Copyright © 2022 August-Hermann-Francke-Schulen in Lippe. Alle Rechte vorbehalten.
Joomla! ist freie, unter der GNU/GPL-Lizenz veröffentlichte Software.