In sieben Tagen kann viel passieren

Gemeinsam mit allen Kindern der Kita erlebten wir die Ostergeschichte. Es begann damit, dass wir erfuhren, dass Jesus nach Jerusalem einzog und die Menschen ihm zujubelten.

Dann sahen wir einen Mann mit einem Wasserkrug, dem die Jünger folgten, um einen Raum für das Passahfest vorzubereiten.

Wir erfuhren, dass Judas Jesus für 30 Silbermünzen an die Feinde verraten hat. Am nächsten Tag beschäftigten wir uns mit dem Abendmahl, das Jesus eingeführt hatte.

Im Garten Gethsemane betete Jesus vor seinem Tod.

Dann hörten wir davon, wie Petrus Jesus verleugnete und dass der Hahn krähte.

Am letzten Tag vor den Ferien durften wir ein ausgiebiges Frühstück genießen und zum Abschluss einen selbstgedrehten Film der Erzieher über Jesu Tod und Auferstehung anschauen. Jetzt wissen wir, warum wir Ostern feiern: Jesus ist am Kreuz gestorben und hat Gottes Zorn über die Sünde auf sich genommen. Er ist aber nicht tot geblieben, sondern nach drei Tagen wieder auferstanden.

Ansprechpartner

Frau Schellenberg
Tel.: 05232 8507162

Mobil: 05232 8508750


Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Anschrift

August-Hermann-Francke-
Kita Lage
Ehlenbrucher Straße 96
32791 Lage




Copyright © 2024 August-Hermann-Francke-Schulen in Lippe. Alle Rechte vorbehalten.
Joomla! ist freie, unter der GNU/GPL-Lizenz veröffentlichte Software.