Melea liest vor!

Melea Pries hat beim Lemgoer Vorlesewettbewerb der 4.Klassen zusammen mit Emma Drewes von der Südschule gewonnen. Bei der Kreisentscheidung in Detmold hat sie sich nun zudem den sehr guten zweiten Platz gesichert. Wir gratulieren dir ganz herzlich, liebe Melea! Das hast du super gemacht!!!

 

Hier nun noch der zugehörige Artikel zum Lemgoer Entscheid aus der LZ:

Lemgo. Seit 2003 wird der Vorlesewettbewerb in der Stadtbücherei veranstaltet, so Bibliothekarin und Organisatorin Hannah Vehreschild. Am Montag traten sieben Grundschüler der vierten Klasse aus Lemgo in der Stadtbücherei an, um sich fürs Kreis-Finale in Detmold zu qualifizieren. Als lesebegeisterte Schüler waren dabei: Melea Pries (August-Hermann-Francke-Schule), Katharina Terwesten (Grundschule am Schloss), Vida Kaltenborn (Grundschule Kirchheide), Miriam Kucza (Grundschule Lemgo-West), Emma Drewes (Grundschule Südschule), Jonathan Walter (Grundschule Kampstraße) und Julia Hossamo (Ostschule).

 

Die Erste Etappe
Im Vorfeld haben die Lemgoer-Grundschulen von Januar bis April im schulinternen Wettbewerb ihre besten Vorleser ermittelt, die in der Stadtbücherei antreten durften. Das Lesen bewertete die Jury, die aus folgenden Personen bestand: Sonja Girod (VHS Detmold-Lemgo), Gerd Borchers (Küster St. Nicolai), Karen Trumpf (Buchhandlung Pegasus), Elisabeth Webel (Förderer der Stadtbücherei Lemgo) und Silvia Hermann (Weserrenaissance-Museum Schloss Brake).

 

Ablauf und Kriterien
Der Ablauf bestand aus zwei Lese-Herausforderungen. Beim ersten Vorlesen durften die Grundschüler sich ihren Text selber aussuchen. Beim zweiten Mal wurde ihnen dann ein Text vorgegebenen. Die Jury bewertete das fehlerfreie Vorlesen, die Betonung und die klare Aussprache. Die Lemgoer-Vizebürgermeisterin Andrea Freitag übernahm die Siegerehrung und zeigte sich beeindruckt: „Also ich bin froh, dass die Jury entscheiden musste und nicht ich, denn ihr habt alle toll vorgelesen!“

 

Die Stadt-Sieger von Lemgo
Die Wahl der Jury fiel dann auf Melea Pries von der August-Hermann-Francke-Schule und auf Emma Drewes von der Südschule, die sich sichtlich freuten. Aber auch für die anderen Teilnehmer gab es Grund zur Freude: Jeder durfte sich eines der Bücher, die von der Buchhandlung Pegasus gespendet wurden, aussuchen und eine Teilnehmerurkunde mitnehmen. Melea und Emma werden jetzt im Detmolder Finale gegen die anderen Finalisten antreten, um den besten Grundschul-Leser aus Lippe zu ermitteln.

Copyright © Lippische Landes-Zeitung 2024
Inhalte von lz.de sind urheberrechtlich geschützt.

Ein Artikel zum Wettbewerb auf Kreisebene wird später noch dazukommen.

Sekretariat

Frau Neufeld
Tel.: 05261 17607
Fax: 05261 14020
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Anschrift

August-Hermann-Francke-
Grundschule Lemgo
Regenstorstraße 29
32657 Lemgo



Sprechzeiten

Mo. bis Fr.: 8:00 - 15:00 Uhr


Copyright © 2024 August-Hermann-Francke-Schulen in Lippe. Alle Rechte vorbehalten.
Joomla! ist freie, unter der GNU/GPL-Lizenz veröffentlichte Software.