Informationen zum Einweihungsfest am 27.04.24

Liebe Schüler und Eltern,

auf dieser Seite werden alle notwendigen Informationen für unser Einweihungsfest des Neubaus zur Verfügung gestellt. Bis zur offiziellen Einweihung verbleiben noch:

Tage
:
Stunden
:
Minuten
:
Sekunden

  • Wichtige Hinweise

    Ablauf: Für die Schüler startet der Tag um 09.00 Uhr. Die Busse sind so bestellt, dass alle Schüler bis dahin auf dem Schulgelände sein sollen. Der Start für die Gäste ist um 10.00 ihr in der C-Aula, der per Video-Stream in die Klassenräume übertragen wird, sodass alle die Eröffnung mitverfolgen können. Offizielles Ende für die Gäste ist um 14.30 Uhr. Die Schüler räumen dann noch bis 15.30 Uhr das Schulgelände auf und können dann eigenständig nach Hause fahren. Die Busse fahren nicht mehr zum Ende des Tages, bitte organisieren Sie den Rückweg eigenständig.

    Parkplätze: An dem Festtag stehen nur begrenzt Parkplätze auf dem Schulgelände zur Verfügung, es kann aber bequem im Umfeld der Schule geparkt werden. Der Parkplatz P3 kann morgens erst nach Abfahrt aller Busse genutzt werden. Eine Übersicht der Klassenaktionen und der Geländeplan werden noch auf der Homepage veröffentlicht.

    Essen und Getränke, sowie ausgewählte Aktionen werden mit Wertmarken bezahlt, die an den Ausgabestellen gekauft werden können. Die Einnahmen werden an das Schulprojekt in Moldawien gespendet, wo der u.a. von einigen Lehrern der AHF-Gesamtschule gegründete Verein DiBiA e.V. in Kooperation mit der Bibelmission Schülereinsätze anbietet und in diesem Jahr in Șoldănești, 100km nördlich der Hauptstadt Chișinău, ein Altenheim, eine Schule und ein Gästezentrum bauen möchte (www.dibia.de). 
     
    Klassenaufgaben-/Aktionen: 
    Den Klassen sind bestimmten Aufgaben zugeteilt. Wir freuen uns, wenn Sie die Klassenlehrer in ihren Aufgaben tatkräftig unterstützen. Dazu werden gesonderte Infos der Klassenlehrer erfolgen. 

     

  • Flyer Einladung

  • Parkplatzplan

Losungen

Amos sprach: Ach, HERR, sei gnädig! Wie soll Jakob bestehen? Er ist ja so klein. Da reute es den HERRN. Der HERR sprach: Es soll nicht geschehen!
Jesus sprach: Simon, Simon, siehe, der Satan hat begehrt, euch zu sieben wie den Weizen. Ich aber habe für dich gebeten, dass dein Glaube nicht aufhöre.

Sekretariat

Frau Wiebe und
Frau Tews
Tel.: 05231 9216400
Fax: 05231 9216499
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Anschrift

August-Hermann-Francke-
Gesamtschule Detmold
Georgstr. 24
32756 Detmold



Sprechzeiten

Mo. bis Do.: 8:00 - 16:00 Uhr
Fr.: 8:00 - 15:00 Uhr


Copyright © 2024 August-Hermann-Francke-Schulen in Lippe. Alle Rechte vorbehalten.
Joomla! ist freie, unter der GNU/GPL-Lizenz veröffentlichte Software.