AHF-Summarys: Lust aufs Lesen?!

Das Angebot der AHF-Akademie enthält nun 7 veröffentlichte Buchzusammenfassungen. Fünf dieser Werke sind aus dem Englischen übertragen worden. Damit wurden knapp 1400 Seiten gelesen und auf ca. 105 Seiten zusammengefasst. Weitere sind in Arbeit.

Empfehlungen und Hinweise für interessierte Leser

David I. Smith 2018 - On Christian Teaching

Statement: "Das Standardwerk, wenn es um eine vom Evangelium geprägte Pädagogik geht" (Alexander Drews)

Besonderheit: Ja, es gibt so etwas wie eine "christliche Pädagogik". Smith weist seinem Werk nach, dass das pädagogische Handeln selbst den Parametern des christlichen Glaubens entsprechen kann oder halt nicht. Dabei geht es ihm nicht primär um Inhalte, sondern um das pädagogische Agieren der Lehrkraft im Klassenraum.

Empfehlung für: Lehrkräfte und Dozenten von Hochschulen.

 

Dallas Willard 2009 - Knowing Christ Today

Statement: "Warum haben wir es versäumt, daran festzuhalten, dass Glaube sehr wohl etwas mit Wissen zu tun hat. Willard zeigt die Tragweite dieser Fehlentwicklung auf und inspiriert den Leser, wissend zu glauben" (Alexander Drews)

Besonderheit: Du interessierst dich für die großen Linien der Philosophiegeschichte der letzten zweihundert Jahre? Ein Glaube, der blind sein soll und die Vernunft nicht berücksichtigt, hat dich noch nie überzeugt? In diesem Summary findest du durchdachte Antworten, wie du das Evangelium in Jesus Christus mit der Erkenntnis (Knowing) verknüpfen kannst. Willard hat das Werk drei Jahre vor seinem Tod veröffentlicht. Hier ist viel Weisheit eines alten/weisen Philosophie-Dozenten zu finden.

Empfehlung für: Lehrkräfte, Dozenten von Hochschulen, denkende Zeitgenossen und Hobby-Philosophen.

 

Francis A. Schaeffer 2014 - Wie können wir denn leben?

Statement: " Schaeffer kann wie kaum ein anderer die großen Linien seit dem Niedergang des römischen Reiches nachzeichnen und das Dilemma des postmodernen Menschen darstellen" (Alexander Drews)

Besonderheit: Mega viel Inhalt über die Zeitgeschichte seit dem Verfall des römischen Reiches. Für alle an Geschichte Interessierten eine zusammenhängender Überblick eines der bedeutendsten christlichen Philosophen/Theologen des 20. Jhr.

Empfehlung für: Lehrkräfte (für Religion, Philosophie und Geschichte), Dozenten von Hochschulen.

 

Michael J. Cusick 2012 - Surfing for God

Statement: "Das beste Buch zum Thema Pornographie, gerade deshalb, weil es theologisch und seelsorgerlich so kompetent diese Schattenwirklichkeit unserer medialen Welt entfaltet" (Alexander Drews)

Besonderheit: Cusick hat selbst Jahrzehnte ein Doppelleben geführt. Sein Weg in die Freiheit hin zu einer verantwortungsvollen Sexualität ging über mehrere Etappen und verschiedene Erkenntnisschritte. Dieses Werk suggeriert glücklicherweise nicht, dass der Weg aus der Porno-Schlinge wie ein Zaubertrick funktioniert. Aber es vermittelt Hoffnung, dass es einen Gott gibt, der uns dazu berufen hat, dass wir "fliegen und unser Leben nicht für Würmer" verspielen (siehe die fesselnde Eingangsgeschichte im Summary). 

Empfehlung für: Betroffene, Sozialarbeiter, Seelsorger und Pastoren.

 

John Shortt 2014 - Bible-Shaped Teaching

Statement: "Es ist nicht entscheidend, dass wir die Bibel haben, sondern dass die Bibel uns hat" (James W. McClendon)

Besonderheit: Es gibt einige Missverständnisse, wie die Bibel in den Unterricht einer christlichen Schule integriert werden kann. Das Büchlein von Shortt vermeidet biblizistische Kurzschüsse und ermutigt, das Wort Gottes zu kennen und es zu leben.

Empfehlung für: Erzieher, Lehrkräfte, Schulleiter und Mitarbeiter an christlichen Schulen.

 

Patrick M. Lencioni 2014 - Der Vorteil

Statement: "Ich kann es nicht anders sagen: Das beste Buch zur Entwicklung von Organisationen bzw. zur Organisationsphilosophie - griffig, praktisch und dabei kompakt" (Alexander Drews)

Besonderheit: Lencioni zeigt überzeugt, das vitale Unternehmen auszeichnet und wie man die eigene Organisation, Gemeinde usw. hin zu einem vitalen Organismus entwickeln kann.

Empfehlung für: Kita-Leitungen, Schulleiter, Vorstand, Pastoren.

 

Peter Greer, Chris Horst 2014 - Mission Drift

Statement: "Wow, Greer & Horst fesseln mit ihren Storys im Buch. Und sie zeigen: Der Drift kommt, es sei denn, du unternimmst etwas dagegen" (Alexander Drews)

Besonderheit: Jede Organisation, die christuszentriert agieren möchte, wird in ihrem Auftrag scheitern, wenn sie nicht entschieden, zielgerichtet und fokussiert gegen den Drift vorgeht. Greer & Horst inspirieren, der spirituellen Dimension der Organisation die Top-Priorität einzuräumen. Sie selbst leben dies mit HOPE International vor, das macht sie glaubwürdig.

Empfehlung für: Kita-Leitungen, Schulleiter, Vorstand, Pastoren.

 

 

 

Ansprechpartner

Dr. Alexander Drews
Tel.: 05231 9216130
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Anschrift

AHF-Akademie
Georgstr. 24
32756 Detmold




Copyright © 2021 August-Hermann-Francke-Schulen in Lippe. Alle Rechte vorbehalten.
Joomla! ist freie, unter der GNU/GPL-Lizenz veröffentlichte Software.